Startseite
  Archiv
  me..
  Larino - mein Sonnenschein!
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Mein anderer Blog..
   over the edge
   Reitforum
   Mein Thread beim Reitforum

http://myblog.de/hottafee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
1 Woche in Irland..

..und es war toll. Das reiten war klasse. Das Pferd total süß.
Ich fands spitze..

Gestern war ich dann wieder beim Larino.Ich bin um 4 komme, weil ich eigtl. Reitstd. hätte, naja.. nix war. Dann hab ich Stella longiert, ui.. bei der muss man sehr sehr sanft sein. Naja, klappte auch.. und um halb 7 durfte ich dann in der Springstd. mitmachen. Es war toll. Larino ist so gut gesprungen. Bin mal wieder richtig stolz auf meinen Kleinen.
Es war richtig schön..
22.8.06 11:08


Gestern war ja ein tolles Wetter ^^ Da wo es angefangen hat zu regnen, Gewitter & Sturm wollte ich zum Pferd. Wie toll..^^
Naja, bin also später geganen, wo´s zum Glück aufgehört hatte. Dachte des hört gar neme auf, so dunkel wie der Himmel war.

Larino durfte ich gestern schon longieren. Naja, im Schritt wars normal. Beim Trab ist er am Anfang noch ein bisschen gelahmt, das hat sich dann aber auch wieder gelegt. UNd naja, wie solls auch anders sein. Er wollte mir einfach nicht galoppieren :'( Ich weiß echt neme weiter.
Er ist zwar kurz angesprungen, aber nach 2 Galoppsprünge is er wieder rausgefallen. Ich weiß echt net was da los ist.
Naja, lieb meinen kleinen Schatz trotzdem..
Ich longier ihn jetz immer nur, dass er am Mo. fit ist, für die Reitstd. zum reiten. Deshalb nehme ich keine Reitstd. Ich will ihn noch ein bisschen schonen, dann muss er schon ne Person weniger tragen.. =D

L´amour habe ich dann gestern auch noch longiert. Der ist der beste, so schön fleißig.. Beim Galopp wars witzig. Der stürmt zuerst voll los.. *hehe* und nach 2 Galoppsprüngen beruhigt er sich wieder u. galoppiert normal weiter. Der macht das so schön an der Longe.
Der Larino ist halt en fauler. Sein Bruder ist eben fleißiger.

Wo mer se auf die Koppel bracht hen, des war en Bild. Larino und L´amour wälzen sich gleichzeitig. Nächstes Mal muss ich wirklich en Foto mitnehmen zur Koppel. Das war echt zu goldig.
Und die Dori und Zara haben Körperpflege gemacht =D War echt süß..

Heute abend geh ich dann auch zum Stall..
23.7.06 10:46


Konnte Larino heute gar nich longieren, obwohl ich das vor hatte. Aber er läuft nicht wirklich gut, deshalb habe ich ihn nur ein bisschen auf dem Platz rumgeführt. Mein armer kleiner.
Das liegt alles nur daran, dass er neue Eisen am Di. bekommen hatte u. wir raus ins Gelände sind. Kiba geht es nicht anders (obwohl sie nur ausgeschnitten wurde..)
Naja, aber wir hen doch extra en Josef gefragt. Naja, dann muss ich ihn halt jetzt gerade bissl schonen und gesund pflegen..
Deshalb gehe ich morgn wieder zu ihm und führ ihn ein bisschen aufm Platz rum.
Dafür habe ich dann L´amour heute longiert. Christiane ist ja z. Z. eh net da u. der muss ja longiert werden. Und der lässt sich so geil longieren. Voll fleißig, macht das was man ihm sagt, also halt galopp, galoppiert er und so..
Larino ist davon das komplette Gegenteil, leider. Larino könnte ich anschreien, ihn würde das nicht interessieren.
Ich hoffe meinen Schatz gehts bald wieder besser..
22.7.06 00:06


Gestern bin ich schon um halb 6 zum Stall gegangen, in der Hoffnung das es dieses Mal ein bisschen leerer auf dem Platz sein wird. Und was war.. er war leer =) Bis um viertel vor 6 war zwar noch jmd. drauf, das störte mich aber nicht, da ich ja noch beim Putzen war. Naja.. wo ich aufm Pferd saß dachte Larino erstmal dass er noch kacken muss. Okay, wieder abgesessen und schnell die Äppel weggemacht.
Dadurch das er gestern mittag neue Eisen bekommen hat, lief er total komisch. Danach wollte ich mit Christiane noch ins Gelände. Bin dann aber erstmal abgestiegen u. hab Larino 10 min. Verschnaufspause gegönnt. Dann kam Heike, Sigried und Kerstin. Die wollten alle mit =D Also sind wir zu 5. gestartet. Diesmal sind wir in meinen Eislinger Wald gegangen, den kenn ich ja wie meine Westentasche (so oft wie ich da mim Hund laufe ). War echt toll. Und Larino war eigtl. recht gelassen. Wenn man nur zu zweit raus geht, ist er viel nervöser und guggiger aber in so ner großen Gruppe ist das besser. Wir waren halt seine Herde..*gg*
Ne war echt toll. Mich regts nur auf, dass ich nicht galoppieren darf. Bald will niemand mehr mit mir raus, nur weil ich nicht galoppiern darf.. :/
Nja, hinterher hab ich gleich mal die Rosé gefragt, ob ich jetzt öfters kommen kann. Und ja.. kann ich eigtl. schon. Aber ich mach das glaub ich erst, ab nächste Woche..=)
Nachm Ausritt haben se gleich mal ne schöne kalte Dusche bekommen. Larino wird immer besser dabei, er tänzelt jetzt schon nicht mehr so oft rum. Und danach gings ab auf die Koppel.. zum fressen..
19.7.06 08:39


Sommerfest

Am Samstag war ja bei uns am Stall unser kleines Sommefestle.
War echt toll..natülich wurde nur mal wieder über Pferde geschwätzt. :D
Bin dann aber auch schon um halb 12 gegangen, da mein Dad mich ja abholen musste u. ich den Verdacht hatte, dass er bald ins Bett geht. *g* Wie ich gestern erfahren habe, ging es noch bis um 2. Wow!

Naja, und gestern hatte ich Reitstunde. War echt toll. War aber gestern 5 Stunden am Stall. Ich glaube, ich habe nen neuen Rekord, so lange war ich noch nie am Stall. Musste ja aber auch noch von der Karin u. der Oakee Springbilder machen.
Der Unterricht war mal wieder abwechslungsreich. Ui, und dann sollte ich auch noch vorreiten vor den anderen, da die die Fußfolge sehen wollten, im Trab. Im flotten Trab. Aber da sie alle so kleene Pferde hatten, musste ich mit meinem mal a bissl flotter reiten. Das ging allerdings gut. Ich sollte ihn schwungvoll reiten. Naja, wenn Larino mal bissl Fahrt drauf hat, hat er auch ein bisschen schwung!
Die letzten 5 min. (in der Reitstd) waren die schlimmsten. Ich sollte nach dem Galopp ihn ruhig traben am langen Zügel, das ging aber nicht, da er voll aufgeheizt war. Naja.. wie krieg ich ein Pferd ruhig oder sogar in den Schritt (was ich allerdings eigtl. nicht sollte, ich aber wollte ) nur mit meinem Sitz? Das ging schier nicht. Aber meine RL hat ja sooo viel Geduld mit mir *danke* und dann hat es dann auch wirklich gut geklappt. =)

Die nach mir geritten ist, die versteh ich ja gar nicht. Die mag en Larino überhaupt nicht. Ich liebe dieses Pferd. Okay, er halt en kleinen sturren Kopf, er will halt nicht immer das machen was der Reiter will. Naja, aber lieber setzt ich mich total durch, als das ich so en heißen Ofen unter mir habe. Ist halt meine Einstellung, ich hab einfach ne Neigung zu den faulen Pferdies..*gg* Und so faul ist Larino gar nicht.

Um halb 7 ist er dann auch noch gesprungen, er macht das ganz gut. Er hat ja eigtl. absolut keine Springerfahrung aber er hat das im Blut, da er eigtl. ausschließlich fürs Springen gezüchtet worden ist. Er hat echt ne gute Abstammung! Aber wenn das auch niemand gefördert hat..^^

In ner Stunde werde ich wieder zum kleenen gehen, ein bisschen Platzarbeit (aber nicht zuviel, da er ja gestern 3 Std. in der prallen Hitze hat laufen müssen) und nach der Platzarbeit noch ne Runde ins Gelände..

Und heute hat er wieder neue Eisen. Die sahen echt schlimm aus. Larino hat nicht so stabile Hufen, sodass die Hufen immer total eingerissen warn und oben schon die Nägel rausgeschaut haben. Deshalb wurde es auch höchste Zeit.
Wollte zwar auch erst heute mittag geschwind kommen, habs dann allerdings doch gelassen!

Nunja, werd evtl. von heute abend noch berichten..
18.7.06 16:43


Heute war ich ja wieder bei meinem Schatz.
Habe noch Christiane angetroffen, sie wollte mir helfen, Larino zu longieren, da ich ja z. Z. ein paar Problemchen mit ihm beim longieren habe. Er will einfach nicht angaloppieren (aber wir haben es schon ein mal geschafft..) Naja, aber sie hatte dann doch irgendwie keine Zeit.
Naja, hab ich´s eben mal alleine versucht. Auf der linken Hand ist er mir sogar angaloppiert, war ganz erstaunt.. aber naja, wie hätte es anders sein sollen. Rechts wollte er nicht..
mmhh.. =/ Naja, hinterher sind wir noch ein bisschen aufm Platz geritten, jedoch is mir jeder im Weg rumgeritten, okay.. nur die eine mit ihrem Rappen u. ihrem baby, naja, deshalb habe ich auch nicht viel gemacht..^^
Nach der Platzarbeit hab ich noch ne kleine Runde um en Stall gedreht. Ging nur ca. 10 min. Das war das 1. Mal, dass Larino ganz alleine mit mir raus gegangen ist. Ein bisschen nervös war er schon, aber wir üben das jetzt ein paar Mal, dann klappt das schon.. jupp =)
Sogar Anja kam heut zum Stall.. *wow* Ich treff sie nämlich ganz ganz selten an.. Hab doch eigtl. extra meine Std. von Donn. auf Fr. verlegt. Und dann kommt sie so selten. Kam aber heute u. es war ganz schön..

Morgn is unser Sommerfest am Stall.. wird bestimmt toll.. Anja holt mich sogar mim Auto hab. Dann muss ich net Fahrrad fahrn, is gut so. Denn wenns dunkel is, den kleinen Feldweg da entlang fahren, ohne Licht? Neee.. lieber nicht!
Zum Glück geht mein Dad net zu seiner Freundin, denn dann kann er mich abholen, da Anja früher geht. Naja, mal schaun wie´s wird..
14.7.06 21:58


Am Freitag war ich ja mal wieder am Stall. Das Wetter war diesmal nicht zu warm, das freute mich. Allerdings hatte ich Angst, dass es am Abend wieder anfängt so zu regnen, wie am Donnerstag.
Aber es war nicht so warm, deshalb wusste ich, dass die Pferde tagsüber draußen sind. Also bin ich dann doch erst so um halb 6 zum Stall gefahren.
Naja, nachher hat es wirklich angefangen zu regnen und die wollten ausreiten? Nee.. im Regen hatte ich natürlich keine Lust. Zum Glück hat es dann aber wieder aufgehört. Also bin ich mim Josef und dr Clarissa ins Gelände gegangen.
Ich muss sagen, wir haben schon gute Gelände, allerdings geht es dauernd bergauf, bergab. Und bergab ist das schlimmste für mich. Das mag ich gar nicht..^^
Aber mein Larino ist echt so ein großer Schatz.. ich lieben meinen kleinen Kerl. Und am Di. gehe ich wieder zu ihm.. *jjipii*
9.7.06 11:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung